Da immer mehr Anfänger nach einer Erklärung für die Excel SUMME Funktion fragen, haben wir uns entschieden, einen Artikel darüber zu schreiben. Mit der SUMME Funktion von Excel können Sie das Programm dazu bringen, Zahlen schnell und zuverlässig zu addieren. Ändern sich die Zahlen in den Zellen, wird die SUMME Funktion sofort neu berechnet.

Mit Beispielen wollen wir Ihnen verschiedene Methoden zeigen, mit denen Sie Excel dazu bringen können, Zahlen zu addieren:

Mit einer einfachen Formel addieren

Hier wollen wir die Beträge von Januar bis März addieren:

Beispiel – Vorher herunterladen
Beispiel – Nacher herunterladen

Wenn Sie mit einer einfachen Formel addieren wollen, dann:

  • Gehen Sie in die Zelle B6
  • Geben Sie ein Gleichzeichen ein (=)
  • Klicken Sie auf B2 – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes: =B2
  • Geben Sie ein Pluszeichen ein (+)
  • Klicken Sie auf B3 – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes: =B2+B3
  • Geben Sie ein Pluszeichen ein (+)
  • Klicken Sie auf B4 – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes: =B2+B3+B4
  • Drücken Sie die ENTER/RETURN-Taste auf Ihrer Tastatur
  • Die Addition wird ausgegeben (in unserem Beispiel: 3669)

Probieren Sie danach die Zahlen in B2, B3 oder B4 zu ändern. Die Summe wird immer sofort neu berechnet.

Excel - Summe mit Formel

Mit einer Excel SUMME-Funktion rechnen

Hier wollen wir auch die Beträge von Januar bis März summieren, aber diesmal nicht mit einer einfachen Formel, sondern mit der SUMME Funktion von Excel:

Beispiel – Vorher herunterladen
Beispiel – Nacher herunterladen

Wenn Sie mit einer SUMME Funktion addieren wollen, dann:

  • Gehen Sie in der Zelle B6
  • Geben Sie ein Gleichzeichen ein (=)
  • Tippen Sie Folgendes ein: summe(
  • Markieren Sie den Bereich von B2 bis B4 – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes:
    =summe(B2:B4
  • Geben Sie eine „Klammer zu“ ein – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes:
    =summe(B2:B4)
  • Drücken Sie die ENTER/RETURN Taste auf Ihrer Tastatur
  • Die Summe wird ausgegeben (in unserem Beispiel: 3669)

Probieren Sie danach die Zahlen in B2, B3 oder B4 zu ändern. Die Summe wird immer sofort neu berechnet.

Excel Summe - Funktion

Bereiche, die nicht nebeneinander sind mit der SUMME Funktion addieren

Hier wollen wir die Beträge von Januar und März addieren. Februar soll nicht berücksichtig werden. Wir wollen also folgende Bereiche summieren:

  • A2 bis A4 und
  • C2 bis C4
Beispiel – Vorher herunterladen
Beispiel – Nacher herunterladen
Excel Summe - 2 Bereiche

Wenn Sie mit einer Excel SUMME Funktion die Bereiche Jan und Mrz addieren wollen, dann:

  • Gehen Sie in der Zelle B6
  • Geben Sie ein Gleichzeichen ein (=)
  • Tippen Sie Folgendes ein: summe(
  • Markieren Sie den Bereich von A2 bis A4 – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes:
    =summe(A2:A4
  • Geben Sie einen Semikolon (Strichpunkt) ein – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes:
    =summe(A2:A4;
  • Markieren Sie den Bereich von C2 bis C4 – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes:
    =summe(A2:A4;C2:C4
  • Geben Sie eine „Klammer zu“ ein – In der Zelle erscheint jetzt Folgendes:
    =summe(A2:A4;C2:C4)
  • Drücken Sie die ENTER/RETURN Taste auf Ihrer Tastatur
  • Die Addition wird ausgegeben (in unserem Beispiel: 6083)

Artikel bewerten

Finden Sie den Artikel „Excel SUMME Funktion oder Formel?“ hilfreich? Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar, oder bewerten Sie ihn.