Word Tastenkominationen: Sobald man anfängt, sich mit Word auszukennen, möchte man sich den Weg durch Menüs und Fenster sparen. Besonders für Befehle, die oft gebraucht werden, geben uns die Word-Tastenkombinationen ein gutes Gefühl: man muss sich nicht ständig im Programm neu orientieren und die Maus wird viel weniger gebraucht.

Dank Word-Tastenkombinationen kann man sich mehr auf seine Inhalte konzentrieren. Dazu kommt natürlich, dass die Tastenkombinationen sich nicht ändern, auch wenn eine neue Word-Version von Microsoft veröffentlicht wird.

Hier ist also unsere Liste mit den wichtigsten Word-Tastenkombinationen:

Allgemeine Tastenkombinationen, die in Word gebraucht werden:
Speichern Strg+S
Speichern unter F12 Taste
Neues leeres Dokument Strg+N
Dokument schließen Strg+W
Seitenansicht (ab 2010) und Druckmenü Strg+P
Rückgängig Strg+Z
Word-Tastenkombinationen:
Fett formatieren Strg+Umschalt+F
Unterstreichen Strg+Umschalt+U
Kursiv formatieren Strg+Umschalt+K
Schrift vergrößern Strg+9
Schrift verkleinern Strg+8
Absatz Zentrieren Strg+E
Absatz Linksbündig ausrichten Strg+L
Absatz Rechtsbündig ausrichten Strg+R

Liste mit 195 Word-Tastenkombinationen:

Liste downloaden

SIE HABEN NOCH FRAGEN ?

FORUM

Artikel bewerten

Finden Sie den Artikel „Word Tastenkombinationen – Die wichtigsten ‚Kombos‘ im Überblick“ hilfreich? Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar, oder bewerten Sie ihn.