Excel Prozent – Es ist wirklich nicht schwer, in Excel eine Prozentrechnung vorzunehmen. Wir erklären Ihnen wie Sie mit Excel Prozente rechnen anhand von Mehrwertsteuer-Beispielen:

  • Beispiel 1: Wie viel sind 19% von 250?
  • Beispiel 2: Addiere 19% zu 250
  • Beispiel 3: Wenn etwas 297,50  inkl. 19% MwSt. kostet, wie ist der Netto-Betrag?
  • Beispiel 4: Wenn etwas 297,50  inkl. 19% MwSt. kostet, wie ist der Steueranteil?

Einfache Prozentrechnung mit Excel

1. Prozentrechnen: Wie viel sind 19% von 250?

Nehmen wir erstmal an, dass Sie die MwSt. berechnen wollen. Sie haben also einen Netto-Betrag und wollen von diesem Betrag 19% berechnen.

Mathematisch sieht die Prozentrechnung so aus:
Betrag x 19 / 100
Da wir hier wissen wollen, wieviel 19% von 250 sind, ergibt dies folgenden Rechenweg:
250 x 19 / 100 = 47,50

In unserem Beispiel geben wir folgendes in der Zelle B2 ein:

=A2*19% oder =A2*0,19 oder = A2*19/100

Damit wird Excel immer 19% von dem berechnen, was sich in die Zelle A2 befindet.

Beispiel herunterladen

Excel Prozent - Ergebnis
Excel Prozent - Funktion

2. Betrag und Prozente summieren: Addiere 19% zu 250

Jetzt wollen Sie die MwSt. berechnen und sie zum Betrag addieren. Sie haben also einen Netto-Betrag und wollen den Brutto-Betrag berechnen.

Mathematisch sieht also die Prozentrechnung so aus:
Betrag + Betrag x 19 / 100
Da wir hier wieder mit 250 arbeiten, sieht also der Rechenweg so aus:
250 + 250 x 19 / 100 = 297,50

Excel Prozent addieren - Ergebnis

Excel Prozent addieren - Formel

In unserem Beispiel geben wir Folgendes in die Zelle B2 ein:

=A2+A2*19% oder =A2+A2*0,19 oder =A2+A2*19/100

Damit wird immer den Brutto-Betrag von dem berechnen, was sich in der Zelle A2 befindet.

Beispiel herunterladen

Rückwärts-Prozentrechnung mit Excel

3. Rückwärts-Prozent: Wenn etwas 297,50  inkl. 19% MwSt. kostet, wie ist der Netto-Betrag?

Diesmal wollen Sie die MwSt. abrechnen. Sie haben also einen Brutto-Betrag (297,50 sind 119%) und wollen den Netto-Betrag berechnen (250 entsprechen 100%).

Mathematisch sieht die Prozentrechnung so aus: Betrag / 119 x 100
Da wir hier mit 297,50 arbeiten, sieht der Rechenweg wie folgt aus: 297,50 / 119 x 100 = 250

In unserem Beispiel geben wir Folgendes in die Zelle B2 ein:

=A2/119% oder =A2/119*100 oder =A2/1,19

Damit wird in B2 immer der Netto-Betrag von dem berechnet, was sich in der Zelle A2 befindet.

Beispiel herunterladen

Excel Prozent Rückwärts - Ergebnis

Excel Prozent Rückwärts - Formel

4. Rückwärts-Prozent: Wenn etwas 297,50  inkl. 19% MwSt. kostet wie ist der Steueranteil?

Diesmal wollen Sie den Betrag abrechnen. Sie haben also einen Brutto-Betrag (297,50 sind 119% von 250) und wollen den Steuerbetrag berechnen (47,50 entsprechen 19% von 250).

Mathematisch sieht diesmal die Prozentrechnung so aus: Betrag / 119 x 19
Da wir hier wieder mit 297,50 arbeiten, ergibt dies folgende Berechnung: 297,50 / 119 x 19 = 47,50

Excel Prozent Rückwärts - Ergebnis

Excel Prozent Rückwärts - Formel

In unserem Beispiel geben wir Folgendes in die Zelle B2 ein:

=A2/119*19

Damit wird in B2 immer der Steuerbetrag von dem berechnet, was sich in der Zelle A2 befindet.

Beispiel herunterladen

Artikel bewerten

Finden Sie den Artikel „Excel Prozent“ hilfreich? Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar, oder bewerten Sie ihn.